Schlagwort-Archive: Zeit

Die Zeit

 

p1050982

Die Zeit wurde sehr müde und als sie eines Abends den Schlaf begegnete, legte sie ihren Kopf an seine Schulter:

„Ach lieber Schlaf, wenn ich doch nur für eine Sekunde mit dir tauschen könnte. Nur einen Moment ruhen und nur einen kleinen Augenblick träumen.“

Der Schlaf strich in ihr zerzaustes Haar, entfernte dabei kleinere und größere Uhren und mit gähnender Stimme antwortete er:

„Ach meine liebe Zeit, wenn du ruhst dann gäbe es nur die Gegenwart und keine Vergangenheit. Auch die Zukunft wäre weg.“

„Wem würde das stören, mein lieber Schlaf?“

„All jene die Erinnerungen lieben und mit der Hoffnung leben.“

Da richtete sich die Zeit auf und in der nächsten Sekunde war sie verschwunden!


© Text Karin Kronreif  und einen lieben DANK für das Foto an  Arno von Rosen ❤

 

Zeit hat immer einen Platz

IMG-20160304-WA0009 (2)

 

Die Zeit sitzt verträumt,

lässt dem Raum das Denken,

überlegt, grübelt und lächelt,

nimmt Bilder, malt und skizziert.


 

 

Wo ist dein Platz, der deine Stunde ist?

Sei du selbst die Zeit,

die das Leben braucht,

um die Sekunden zu spüren

die in deine Minuten eintauchen.


 

 

Das Leben sucht den Stuhl

der nur für dich bestimmt,

und irgendwann kommt die Unendlichkeit,

stellt weg die Plätze, die nun leer geräumt.


 

 

Die Zeit sitzt jetzt verlassen,

lässt dem Raum die Erinnerung,

lächelt, überlegt und grübelt

zeigt Bilder, bewahrt und hält.


 

 

Ich gehe weiter, seh‘ die leeren Stühle

und finde doch das Schöne wieder.

In meinem Leben nehm‘ ich Platz,

lass baumeln meine Beine und die Seele mit dazu.