Die blaue Unendlichkeit

p1280351.jpg

Stunden kommen auf wolkenweichen Sohlen,

ein grünes Innehalten senkt sich auf Felder,

es öffnen sich Pforten

einer neuen wunderbaren Zeit.

Der Himmel,

wie aus blauem Glas,

betrinkt sich mit Lust,

liebgewonnene Wälder atmen wieder

und Wurzeln der Vergangenheit flüstern mir zu:

„Geh‘ weiter, gehe bis zur blauen Unendlichkeit“.


©Text: Karin Kronreif, Bild mit großem Dank an Arno ❤
https://arnovonrosen.wordpress.com/2017/03/01/28-tage-spaeter/
Advertisements

22 Kommentare zu “Die blaue Unendlichkeit”

  1. Da komm ich jetzt richtig in die Zwickmühle was mir besser gefällt: deine Zeilen oder das Bild dazu….. also hab ich mich entschieden: beides zusammen ist einfach grandios😍🤗

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s