Stille

20170102_143559f

Kein Ton um mich,

kein Menschenlaut außer der eignen Stimme,

die unbelauscht

sich selber sprechen durfte.

 

Seltsame Winter,

alles verhangen, eisig tief

und irgendwo, die stille Stunde

fernab meiner Gedanken

und all den Menschen in den Straßen.

 

Alles bricht auf, nichts deckt sich zu,

Sterne klirren gefangen

Kälte versucht in Fragen zu gleiten

und Wärme kriecht erstaunt.

 


© Bild und Text:  Karin Kronreif
Advertisements

8 Kommentare zu “Stille”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s