Spiegelblick

spiegelungen1

Der Blick versucht die Kontur zu finden,

Klarheit zieht nun ein bei mir

und entdeckt dabei,

all die wunderbaren Formen,

die durch meine Zeiten gehen.

 

Nicht gehetzt vom Tage,

nicht gedrängt vom Leben,

ruhig und im Glück erfüllt,

lächeln kleine Details mir zu

und schmunzeln durch Fassadenritzen.

 

Der Blick steht vor dem Fenster,

hält den Spiegel in der Hand,

dreht sich um zu dir

und reicht in Vorsicht sanft,

ein neues Leben mir.

 

Advertisements

9 Kommentare zu “Spiegelblick”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s