Wolkenzart

11816349_10207145755345902_7369001723038483770_o


Haiku (6)

Schwebendes taucht ein

umarmt den Flaum der Sehnsucht.

Zauber im Spiegel.


Wie wunderbar aus Goethes Ganymed zitiert:

Es schweben die Wolken
Abwärts, die Wolken
Neigen sich der sehnenden Liebe.


Tja und was schreibt die heutige Musikwelt darüber? ….. auf  Wolke 4 ….dort lässt es sich aushalten  😉


Foto © S. Mohr,  Haiku ©Sugar, Musiklink: Philipp Dittberner & Marv, 

Advertisements

16 Kommentare zu “Wolkenzart”

  1. Ob Federleicht oder Tonnenschwer. Wolken begeistern und faszinieren. Selbst wenn die Aussicht nicht schön ist, Wolken sind es. Danke für die zarte bildhafte Eloge, Karin. Ich habe noch ein Foto wo Menschen quasi wie im Kino auf die Himmelsleinwand schauen. Kommt noch 😉
    Liebe Grüße
    Stefan

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s