Blick´ ich hindurch

bamboo-abstract

Blick´ ich hindurch,

dann fühle ich

das grünwebende Licht,

aufjauchzend wie ein Sonnenblick,

vom Boden steigt die Hitze auf

und der Geruch

nach Wasser, Wind und Du,

ein Duft, erhabend wie Bewusstsein.


Und irgendwo der Zeitenwege

nistet der Schatten warmer Schein,

und zarte Blätter rauschen

fast wie leises  stilles Raunen

und Lächeln steigt wie Träume hoch

sinkt nieder sanft mit warmem Glanz

auf meiner Augen staunend Dank.

Foto: © Stefan Haase


https://stefanhaase.wordpress.com/2015/03/17/abstract/

DANKE, lieber Stefan, für diesen wunderbaren Blick!

Advertisements

18 Kommentare zu “Blick´ ich hindurch”

    1. Liebe Eva! Es freut mich, wenn dir meine Gedanken zu dem Bild gefallen….ich war auch ganz angetan von dem Bild und da sprudelt es nur so in meinem Kopf 🙂 !
      liebe Grüße und einen schönen Tag – Karin

      Gefällt mir

  1. liebe karin ( und stefan auch)
    jetzt hast du mich entführt an einen lange vergessenen ort. ich konnte ihn kurz wieder riechen, schmecken. die geheimnisvollen geräusche hören.
    wenn ich die augen schließe, bleibt es noch ein wenig.
    eine zeitenreise, die du mir da geschenkt hast.
    dafür ganz herzlichen dank! ❤
    hab einen wunder vollen sonntag

    Gefällt 1 Person

  2. Wenn ein Foto mit Worten verschmilzt und ein neuer bildpoetischer Klang entsteht der angenehm nachwirkt, dann kann ich nur meinen Hut ziehen. Bravo, liebe Karin. Das ist mit das schönste Kompliment, was man bekommen kann. Zum inwendig lesen.
    Liebe Grüße mit einem ganz herzlichen Dank und Dir einen schönen Sonntag
    Stefan

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s