Die Bühne der Vergangenheit

10911371_10205661886330104_6473089268838541595_o

Der Klang der Geige

die Freude der Menschen

das Leben in ihrem Leben

in ihrer Wichtigkeit der Familie.


Doch dann – das Unvorstellbare

reicht mir die Hand und

zieht mich hinein

in diese Zeit – die es gab.


Stumm sitze ich da

und bin ein Teil der Bühne

ein Stück der Vergangenheit

der Blindheit aller Taten.


Eine Inszenierung der Wahrheit

gefüllt mit Staunen der Rührung

das Herz eingeschnürt

und  doch der Geist im Hier.


Klar und stumm

faszinierend erschrocken

wütend im Schreien

meines Innersten – meines Herzens!


Der Tod und die Liebe

verlassen Hand in Hand

den Schauplatz der Wahrheit

vereint und nie mehr getrennt!


Tränen füllen meine Augen

bis dann… der Vorhang fällt

und die Begeisterung lässt meine Hände

zu einem Dankesjubel applaudieren.


„Der Boxer“

Regie: Stephanie Mohr


Ein Theaterstück, das man einfach sehen MUSS !

http://www.european-cultural-news.com/boxer-josefstadt-wien/10025/

Advertisements

8 Kommentare zu “Die Bühne der Vergangenheit”

    1. Lieber Gerhard – auf nach Wien 🙂 !!! Vielen Dank für deine Worte dazu….es ist soooo ein gutes Stück. Noch dazu darf ich auch stolz sein, denn die Regisseurin ist meine Cousine 😉 ! Schauspielerisch war es auch enorm gut – einfach alles 🙂
      Den Film habe ich nicht gesehen – du? Aber ich habe davon gehört – das Thema ist so unglaublich und bewegt aber leider lernt die Menschheit so wenig aus dieser Vergangenheit 😦 !
      Liebe Grüße aus dem frühlingshaften Wien 🙂 !! Karin

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Karin, na dann meine Empfehlung an Deine Cousine unbekannterweise ;-)))
        Ja, ich habe den Film gesehen, er ist sehr beeindruckend, ich hab in vor kurzem auch meinem ältesten Sohn auf DVD geschenkt, er war auch sehr angetan. Ein unglaublich wichtiges und leider immer aktuelles Thema, wie Du sagst…
        Liebe Grüße, Gerhard …. in München scheint endlich auch die Sonne, yuhu !! 😉

        Gefällt 1 Person

        1. Ich finde es unglaublich wichtig, unserer Jugend die Augen davor nicht zu verbinden…damit können wir alle hoffen und das ist gut so! Schön, wenn du das auch tust..perfekter Nachwuchs.. 🙂 !
          Dann lassen wir uns die Sonne für die nächsten vielen vielen Tage…jipieeee 🙂 !
          Lieben Gruß – Karin

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s