Wie lebt es sich in der lebenswertesten Stadt der Welt ?

10626205_10205843030218588_3078033629326974196_o

WIEN wurde wieder zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt! Es geht durch alle Medien und Wien ist stolz! Fährt man mit dem Auto nach Wien, dann findet man Schilder wie: „Wien ist anders“. Sind wir das im Vergleich wirklich?

11014873_1065064870177301_4559646651383547996_n

Wie lebe ich hier, in dieser beliebtesten Stadt der Welt,  als geborene Wienerin? Eigentlich ziemlich gut und ich „liebe“ MEINE Stadt, das kann ich aus tiefstem Herzen sagen!

Und doch…..Wien wird anders – Wien verändert sich, vielleicht weil sich alles um uns verändert! Noch nie sah ich so viel Armut, noch nie  so viele Menschen die Arbeit suchen, noch nie so viele Gegenden wo kein deutsches Wort mehr gesprochen wird, noch nie so viele Jugendliche ohne Job, noch nie so viele Strafzetteln für Falschparken ( meine persönliche Notiz am Rande). Essen und das Alltagsleben an sich, ist noch nie so teuer gewesen und doch……………….ich lebe hier und ich lebe gut hier!

1239345_10202060764064298_1958241151_o

Die kulturelle Vielfalt ist enorm! Wien bietet einfach unglaublich viel und ich bin immer wieder erstaunt „Wer aller Wien besucht“ – gute kulturelle Highlights – immer wieder – und momentan immer öfters!!

243_10201262102418256_821558657_n

Wien ist jung aber Wien ist auch sehr alt! Ein Mix aus Zukunft und wunderbarer Vergangenheit! Die vielen Grünflächen, die Donau mit ihrer Donauinsel, der Wienerwald, die Weinberge, die Naturschutzgebiete und all die traditionell kulinarischen Möglichkeiten!

10010066_10203500891826592_6301635328759975580_o

Doch sollte Wien beginnen in sein Wienerherz hineinzuhören ! Den Mix der Geschichte bewahren – wer ist eigentlich ein „echter Wiener“ ? Warum schafft es unsere Politik auch in Wien nicht, mit offenen Augen durch alle Bezirke zu gehen.. Es passiert so viel und doch viel zu wenig mit all den Asylanten, Flüchtlingen und Menschen die von außen kommen, um hier oder irgendwo „zu leben“! Es wird viel getan aber es wird zu wenig getan und die Gefahr einer rechten Politik ist in Wien sehr groß geworden! Ich fürchte mich davor, solche Parteien unser schönes, buntes Wien zu übergeben. Doch die Hoffnung ist da und noch ist es nicht soweit 😉

11043254_10205929358016729_6789263459591136112_o

Karl Kraus meinte:

Die Straßen Wiens sind mit Kultur gepflastert,

die Straßen anderer Städte mit Asphalt.

Auch eine Stadt braucht ihre Ziele…..wir Menschen brauchen Ziele ….und die vielen Wiener Fußballfans ebenso……der Fußballnachwuchs wird gefördert und irgendwann spielt vielleicht auch ein Wiener Verein in der obersten Liga mit 😉

67567_1532071395347_5991808_n


Wie meinte der Herr Karl – unser Helmut Qualtinger über Wien?

Das Problem für jeden Wiener: Man kann es in Wien nicht mehr aushalten. Aber woanders auch nicht.

603152_10202356839385996_1278063199_n

Wien ist anders – Wien ist einfach wunderschön ❤ !!


Fotos: © Stephanie Mohr, I.Cigler, Sugar@Karin

Advertisements

30 Kommentare zu “Wie lebt es sich in der lebenswertesten Stadt der Welt ?”

  1. es ist nicht NUR die lebenswerteste Stadt es ist auch die liebenswerteste sei umarmt in Gedanken und danke für diesen schönen Beitrag
    von Herzen dir schöne Ostertage
    wünscht
    Christin

    Gefällt 1 Person

  2. Frank Goosen (ich glaube zumindest er war’s) hat mal den Satz geprägt: „Woanders is auch scheiße“ ;-))) – nein, liebe Karin, im Ernst: in Wien zu wohnen hätte ich mir schon immer gut vorstellen können, läuft mir die Wiener Mentalität doch rein wie kaum eine Zweite, die Museen und das Stadtbild sind gigantisch und konzertant würde ich auch nicht verhungern…
    Wirklich ein sehr schöner Bericht, schöne Fotos – und dann auch noch den Schauspieler- und Kabarett-Giganten Helmut Qualtinger (bin ein ganz großer Verehrer von ihm !!) zitiert – Karin, you made my Day, liebe Grüße ins schöne Wien, Gerhard

    Gefällt 1 Person

    1. ohhhh…lieber Gerhard…..DANKE! Das Urgestein Qualtinger..hahaha…finde ich ja toll, dass du ihn magst! Ich muss auch mal wieder nach München….wir Wiener wollen euch Bayern ja sehr ;-)…das letzte Mal haben wir uns Österreich – Deutschland angesehen, in der absoluten Hoffnung – Cordoba endlich zu begraben. Wie es ausgegangen ist, mag ich jetzt nicht in Zahlen niederschreiben..hahaha…aber München „fetzt“ – auf jeden Fall !
      Ganz liebe Grüße – Karin

      Gefällt 1 Person

      1. Ich hab den Qualtinger einmal live gesehen, bei einer Lesung von „Mein Kampf“, Mitte der 80er. Eine sehr bizarre und irgendwie auch beklemmende Veranstaltung, aber grandios zelebriert vom Meister. Seine Karl-Kraus-Lesung „Die letzten Tage der Menschheit“ finde ich genial, und den „Herrn Karl“ sowieso.
        Bist jederzeit willkommen in München, ist vielleicht nicht ganz so schön wie Wien, aber immerhin.. ;-))
        Liebe Grüße,
        Gerhard

        Gefällt 1 Person

        1. Ich traf ihn an einem Nachmittag in einem kleinen Lokal in der Innenstadt. Er kam, bestellte sich einen Schnaps und schwups weg war er – zumindest war er eine Handbreite und eine Minute neben mir 😉 ! Ich war noch sehr jung und wunderte mich nur, wie man um diese Uhrzeit Schnaps trinken konnte. 🙂 ! hahaha…unvergesslich!
          Und lass mir München ganz lieb grüßen….ich komm bestimmt wieder einmal 😉
          Schönen Abend und lieben Gruß
          Karin

          Gefällt 1 Person

  3. Number One zu Recht an Wien. Ich kenne diese Stadt sehr gut, weil ich ein paar Jahre in Wien gearbeitet habe. Es hat diesen fantastischen Flair einer Großstadt. Ihr WienerInnen seid auch ein sehr nettes Volk. Ich sage immer, hat man das Herz dieser Stadt mit den Menschen erobert, dann will man es/sie nicht mehr loslassen! Die Kultur spiegelt vieles.Du passt perfekt dorthin.Deine Poesie geht genauso mitten ins Herz! Ich lese regelmäßig diverse Blogs, wie auch deinen und es ist immer eine Freude, Wie auch jetzt, deine Ode an deine Stadt. Viele Grüße Manfred

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Manfred! Das ist schön und vielen Dank für deine Zeilen. Es freut mich, dass du Wien in dein Herz geschlossen hast aber auch, dass du meine Texte mit Freude liest….Danke 🙂
      liebe Grüße – Karin

      Gefällt mir

  4. Dieses Eloge kann ich mit unterschreiben, da ich oft in Wien und Umgebung war. Qualtinger und Kraus…das ist u.a. Wien. Dazu die vielen Cafés und Museen, die „Burg“, das Museeumsuartier u.v.m. und der wunderbare morbide Charme. Was mich immer wieder begeistert hat, ist der gelungene Brückenschlag von der Geschichte in die Moderne. Gratulation zum wiederholten Platz 1. Dafür ein Hach 🙂
    Liebe Grüße
    Stefan

    Gefällt 1 Person

    1. …und ein herzliches „Hach“ für deine wunderbare Beschreibung….du kennst die Stadt wirklich ziemlich gut – wie schön 🙂 Danke lieber Stefan und einen besonderen „weaner“Gruß zu dir rauf 😉 ! Bald steht Wien in Blüte…es beginnt schon…und dann sind auch wieder die vielen Schanigärten geöffnet…was der Stadt noch einen zusätzlichen Reiz gibt!
      Aber, wie ich schon oft sagte, dein/euer Hamburg hat auch ganz etwas „Besonderes“ 🙂
      Liebe Grüße – Karin

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s