Das Schöne im Morgen

10841792_10205296311590964_5000115376536855095_o

Alleine – in Gedanken

an sein Leben

mit Rückblicken

an das Gestern

im Seufzen der Stille.



Alleine – in Träumen

an eine Hoffnungslosigkeit

verschlossen im Hier

ohne das Schöne

im Blick des Morgens.



Alleine – in dir

der Einsamkeit haltend

dem Zweifel gebend

eingesperrt im Schicksal

des eigenen Lebens.



Dabei sind es die vielen

die hinter solchem Glase sitzen

genauso denkend wie du selbst.

Aber auch gibt es die,

die es durchbrechen.



Die nach dem Warum nicht fragen

und den Sinn belassen

ihrem Dasein folgen

und das Schöne im Morgen erblicken!

Advertisements

14 Kommentare zu “Das Schöne im Morgen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s