Frau Herz und Herr Hirn

Eines Nachts unterhielten sich das Herz und das Hirn. Beide aufgewühlt von den letzten Tagen und Ereignissen fanden sie das Ausruhen nicht!
 
Guten Abend Herr Hirn! Darf ich sie stören? Aber ich muss sie etwas fragen?
Ja gerne mein Herz! Wie kann ich Antwort geben?
Haben sie die letzten Tage auch so chaotisch empfunden?
Eigentlich ja! Sehr irritierend ist diese Zeit gerade ! Ich kann kaum mehr denken!
Ich bin richtig aufgedreht und viel zu hektisch.
Und ich bin sehr verwirrt! Ich versuche eine klare Struktur zu finden, aber ständig werde ich unterbrochen.
Mhmmm…. und glauben sie,  wird das wieder besser?
Also ich denke, in der nächsten Zeit nicht! Leider………
Uije…ob ich diese schnellen Phasen aushalten werde?
Aber sicher, Frau Herz, sie dürfen ihre Herzklappen nur nicht zu weit öffnen.
Ach….das ist leichter gesagt als getan. Sie helfen mir ja nicht wirklich dabei. Ständig geben sie mir ein Zeichen, damit ich mich öffne. Wenn sie mir klarere Informationen geben würden,  wäre es einfacher für mich!
Auch ich stecke leider in einer ziemlichen Krise. Einmal meine linke und dann wieder meine rechte Seite, beide machen was sie wollen! Ein vernünftiges Miteinander gibt es momentan nicht! Es herrscht einfach Chaos!
Schade, ich dachte sie könnten mir helfen! Blubbert es bei ihnen? Oder was ist das für ein Geräusch?
Ah….das meinen sie, das sind die beiden Brüder Dopamin und Adrenalin! Ich glaube, die beiden haben Langeweile.
Warum denn?
Naja sie haben nichts zu tun! Bestimmt wollen sie ein Highspeed-Rennen fahren!
Und warum fahren sie keines? Auf wen warten die beiden?
Eigentlich auf meine Synapsen und auf ihre Wenigkeit!
Auf mich? Wirklich? Super….ich bin dabei!
Immer gleich diese Euphorie ! Überlegen wir doch in Ruhe!
Immer ihre Überlegungen. Ist das gut? Bringt das was? Sollen wir das machen? Glauben sie mir ! Starten wir ein Rennen – wir haben es ja noch nie ausprobiert.
Doch haben wir… erinnern sie sich nicht mehr?
Wirklich? Das habe ich wohl vergessen?! Naja… ich bin ja auch ein Herz und kein Hirn.
Ist auch gut so!
Und wer hatte damals das Rennen gewonnen?
Sie – mein liebe Frau Herz – sie hatten es gewonnen aber nur für eine kurze Zeit.
Ohhh…warum? Ist ja spannend diese Geschichte meiner Vergangenheit….
Sie wurden vergesslich und müde und wollten nur mehr ruhen. Dann wurden die Synapsen ehrgeizig und überholten sie.
Und wie habe ich reagiert?
Sie waren für Monate beleidigt. Nichts konnte sie erheitern. Sie waren sehr gekränkt. Ich sag’s ja immer…..mit dem Herzen soll man nicht spielen. Und ein Rennen ist ein Spiel.
Mhmmmmm….aber ich bin größer und stärker und erwachsener geworden….was ist wenn ich gewinne? Kommen sie – Herr Hirn – bitte lassen sie uns das Rennen starten!
Mhmmmm…gut… schlimmer als das Chaos momentan kann es nicht werden. Adrenalin und Dopamin – kommt – wir spielen das High-Speed-Rennen und brauchen Euren Zündstoff.
 
Es dauert gar nicht lange, da hörte man Frau Herz sehr laut juchzen ……..sie dürfte wohl in Führung liegen!
Advertisements

14 Kommentare zu “Frau Herz und Herr Hirn”

  1. Zuerst habe ich gedacht: hmmm, schon wieder Herz gegen Hirn, ein alter Hut… Dann habe ich es gelesen und gedacht: Das übertrifft meine Erwartungen bei Weitem, es ist super und überraschend geschrieben! Am Schluss habe ich gefühlt: Freude über einen tollen Text, der mein Herz hat gewinnen lassen gegen mein skeptisches Hirn 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank! Es freut mich sehr, dass die Überraschung des Textes gelungen ist. Es war mir klar, dass zu Beginn genau die Gedanken hochkommen können, die du hattest…ein „alter Hut“ 😉 ! Schön, dass du weitergelesen hast…..und ein Lob tut beiden gut…dem Herz und dem Hirn ;-)!!

      Gefällt 1 Person

  2. 🙂 da hat sich beim Lesen das Kopfkino eingeschaltet. Zwei Strichmännchen, ein rotes, mit übergroßem Herzen und ein grünes, mit übergroßem Gehirn im Wetteifer um ….?! Deine Geschichte hat mir nicht nur ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert, sondern auch einen HERZhaften Lacher entlockt 😀 ! Super geschrieben :). Lg

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s